DCIM109GOPRO

Ich habe seit geraumer Zeit durch winzige Häuser fasziniert gewesen. Und als ich anfing, eine Handvoll von Camper, Wohnmobile und Conversion vans übernehmen die Straßen in Washington in diesem Frühjahr zu sehen, die Räder in meinem Kopf begann Spinnen.

Zugegeben, ich habe eine schlingpflanze: seltsamerweise peering in Windows, kranarbeit meinen Hals um ihnen zu folgen, wie sie versuchen, einen Einblick in diese bewegliche Häuser bekommen, fahren. Es war Marktforschung, Jungs.

Und dann kam meine Pinterest suchen. Ich fand Tutorials zur Installation Holzfußboden, Granit-Arbeitsplatten und arbeiten Badezimmer hinzufügen. Und meine Phantasie rannte wild.

Ich sagte Ben meine großartigen Ideen für unsere neue van: fließendes Wasser, eine “Essecke” und Holzböden. Statt verdrehte die Augen und erzählte mir, Hör auf zu träumen so groß, sagte er: “Ich glaube, ich habe eine Idee. “Aber du wirst nicht um Holzböden zu erhalten.”

Okay, umzugehen. Ich schätze, dass ich mit Teppich leben können.

Und so haben wir unsere Hände schmutzig. Ich bekam reacquainted mit einer Nähmaschine und Ben verbrachte viel Zeit mit einer Bohrmaschine in der Hand. Ich habe sogar unterhalb der van ein paar Mal.

Während unser Wohnmobil nicht gerade berauschenden Mercedes Sprinter Transporter Sie auf Pinterest (zusammen mit einem 50.000 € Preisschild!) sehen ist, ist es unsere. Wir haben es aus den Knochen und ich bin stolz darauf, es ihr Zuhause nennen. Vorerst zumindest.

Also Komm rein! Wir werden Sie geben einen Überblick darüber, wo wir in diesem Sommer leben werden.

Was dachtest du? Wir würden gerne Ihre Meinung hören!

Sind Sie (oder jemand Sie wissen) denken über eine Wohnmobil-Konvertierung machen? Glück für Sie, werden wir bald alle Schritte das Layout, die Sie benötigen, wenn Sie ein Wohnmobil-Umbau mit einem sehr knappen Budget (und in kurzer Zeit!) treffen. Also bleiben Sie dran!