Verdorben Gören sind die schlimmste Art von Kindern zu bewältigen. Sie sind laut, stolz und bringen können, das schlimmste in dir. Natürlich würde kein übergeordnetes Element wollen oder sich selbst, geschweige denn öffentlich zu, dass ihr Kind ist immer schon ein verzogenes Gör zugeben. Es ist eines der Dinge, die wir brauchen, bevor es dämmert auf uns zu schlucken und es wäre zu spät, zu korrigieren und zu brechen.

Als Eltern wollen wir das beste für unsere Kinder zu geben, sei es emotionale Unterstützung, Bereitstellung oder materielle Geschenke. Aber wissen wir, dass versuchen, um ihnen das beste von allem ohne lehrt sie Dankbarkeit, hart arbeiten und Einfühlungsvermögen, sie wandeln ist in anspruchsvolle verwöhnte Gören?

Es ist nicht das Kind Schuld. Es liegt in unserer Verantwortung, sie zu erhöhen, und wir müssen ihnen beibringen, den Unterschied zwischen wollen und brauchen. Für den Fall, dass Sie noch benötigen davon zu überzeugen, sind hier 10 Zeichen, dass Ihr Kind ein verzogenes Gör wird.

Haltung

Haltung, in der Psychologie ist ein Ausdruck der Gnade oder Ungnade gegenüber einer Person oder Objekt. Sie werden dies sofort bemerken, vor allem, wenn Sie Ihre Kinder unter anderen Kindern sehen. Einstellung wird angezeigt, wenn sie nicht bekommen, was ihren Weg.

Sie schmollen, schreien und schreien nur um ihren Weg zu bekommen.

Kein Elternteil ist blind dafür. Es ist entweder Sie es sehen und nicht was er oder Sie tun nur ein Auge zudrücken.

Schneiden Sie dies aus den Wurzeln, so schnell wie Sie können. Sie und Ihr Kind werden diejenigen, die leiden. Gesellschaft wird nicht nur einfach mit ihm gesagt.

Wutanfälle

Wutanfälle sind die Früchte der Haltung. Ihr Kind zeigt negative Einstellung wenn er seine Aufgabe und wirft nicht bekommt einen Sitz zu sehen, wie weit Sie durchhalten können. Ein Wutanfall ist eine indirekte Herausforderung an Ihre Behörde.

News-Flash, einen Wutanfall einmal in einem blauen Mond dürfte von einem Kind, aber wenn Ihr Kind eine Passform jedes Mal wirft Sie Nein sagen, dann haben Sie zu tolerieren und nachgebend, was er will.

Das ist, wie Kinder zu arbeiten. Sie werden sehen, ob es funktioniert das erste Mal, Test, den es noch ein paar weitere Male und wenn sie die gleiche Reaktion von Ihnen (nachgebend) bekommen, dann sie überzeugt, dass nur das gleiche zu tun sind, jedes Mal, wenn Sie versuchen, sich zur Wehr zu setzen. In ihren Köpfen wissen sie, dass sie gewinnen werden, wenn sie schreien und auf dem Boden herum Rollen.

Mangel an Respekt

Ein verzogenes Gör wird Ihre Autorität herauszufordern. Sie müssen keinen Respekt vor dir, also sofort, dass sie Ihre Autorität zu sehen, ob sie damit davonkommen entgegenwirken. Wenn man Ihnen die Chance, dies zu tun, werden sie als Trumpf verwendet.

Wie geht man damit um? Reagieren Sie nicht auf ihren Mangel an Respekt vor Wut. Lassen Sie sie wissen, dass Sie erkennen, was sie fühlen, sondern Respektlosigkeit gegenüber anderen ist etwas, was Sie nicht vertragen werden.

Undankbarkeit

Wenn Ihr Kind undankbar ist, bedeutet es einfach, dass er nie zufrieden ist. Wenn er nie zufrieden ist, will er immer mehr. Auch wenn Sie geben, was er will, wird kein verzogenes Gör dankbar sein, denn in seinem Kopf, Sie gab, weil er nicht Ihnen keine andere Wahl geben.

Zeigen Sie ihnen, was eine Belohnung ist. Belohnen sie für etwas Gutes tun nicht, wenn sie einen Anfall zu werfen. Belohnen Sie, was muss belohnt werden und zu bestrafen, was bestraft werden muss.

Neid

Dies ist direkt an Undankbarkeit gebunden. Ihr Kind wird voller Neid beim Anblick ein anderes Kind mit etwas, das er nicht hat oder etwas, das er aber besser.

Kinder kämpfen um diese Dinge. Auch macht das die Schule Flure wie ein Schlachtfeld statt ein Ort des Lernens. Sie wollen immer etwas, was andere haben oder besser nicht.

Wie angehen Sie dies? Setzen Sie Ihr Kind so früh wie möglich nach unten und erklären Sie ihm, was es bedeutet, viel zu haben und was es bedeutet, keine zu haben. Wenn er in einem frühen Alter es versteht so für Kinder sieht, die keines haben, wird er fühle mich gesegnet und zufrieden mit dem, was er hat. So sein ganz dankbar.

Jammern

Jammern kann verwechselt werden, wie der Versuch, niedlich wirken. Aber wenn Sie Sie überzeugen lassen, kann es sein, eine Waffe, die Sie nicht wissen würden, wie man zu begegnen.

Kinder, die jammern werden automatisch als ein verzogenes Gör gekennzeichnet. Warum? Weil Kinder nur jammern, wenn sie etwas wollen, aber Sie geben es nicht. Ein verzogenes Gör wird immer seinen Weg, nicht jemand anderes wollen.

Verhindern, dass durch die Ausübung des Lohn-Systems entsprechend jammern. Wenn sie den ganzen Tag Verhalten, Sie belohnen sie verständlich machen. Helfen Sie zu verstehen, dass gutes Benehmen etwas gutes sowie erzeugt. Schon bald wird es ein angeborenes Verhalten sein.

Bestechen, betteln, verhandeln

Haben Sie zu bestechen, verhandeln mit und bitten Ihr Kind, etwas für Sie tun, dann haben Sie natürlich ein verzogenes Gör.

Wie geht man damit um?

Vorbeugen ist besser als heilen. Noch bevor dieses Verhalten zu zeigen beginnt, bringen Sie Ihren Kindern, dass Sie Dinge für sie tun, nicht, weil es Ihr Job ist, sondern weil du sie liebst. Zeigen Sie ihnen, dass Sie Dinge, für andere Menschen tun wegen wie sehr du sie liebst und nicht, weil Sie einen gefallen in erwarten zurückzukehren.

Sie können es nicht völlig verstehen, aber stellen Sie sicher, dass jedes Mal, wenn sie etwas für Sie tun, danke ihnen mit Liebe. Es macht ihnen ein gutes Gefühl und weiterhin gutes zu tun.

Für den Fall, dass Sie bei der Heilung sind, werden Sie ein wenig fester. Lassen Sie Dinge, die sie normalerweise erwarten, Sie für sie dass – wie vielleicht waschen ihre lieblingsdecke oder machen ihre üblichen Snack zu tun. Sie fragt Sie, warum man nicht sie und Sie sagen Sie ihnen, dass Sie sich nicht etwas im Gegenzug von ihnen indem Sie tun, was sie wollen, Sie tun, also warum, sollten Sie?

Es werden ziemlich Verfahren, aber sie werden bald verstehen, ohne etwas im Gegenzug.

War Ihr Kind in Ihrem Kopf die ganze Zeit, die du dies gelesen hast?

Wenn ja, dann ist es vielleicht Zeit für Sie, viel weniger nachsichtig und ein bisschen mehr fest mit Ihrer Behörde sein. Kronzeugenregelung unterscheidet sich von Vernachlässigung. Sie üben Nachsicht, weil Sie die Macht dazu haben. Sie vernachlässigen Pflege etwas weniger an und sagen: “Ich werde dafür sorgen, dass er das nächste Mal nicht tut. Ich lasse es Folie für jetzt. ”

Denken Sie daran, dass eine schlechte Früchte in einem Korb mit Früchten bald die Früchte schlecht ausfallen. Für jede schlechte Tat Sie verstreichen lassen, eine andere ist betroffen.

Niemals zögern Sie, wenn es darum geht, Ihre Kinder zu disziplinieren. Handeln Sie sofort und angemessen. Selbst wenn nur ein Zeichen aus dieser Liste manifestiert, ersticken Sie es sofort aus den Wurzeln. Lassen Sie sich nicht es eitern und wachsen.

Sie werden vielen Dank eines Tages dafür! 🙂