Es gibt nichts ganz so befriedigend wie Ihre eigenen Lebensmittel anbauen – und nichts ganz so frustrierend als ein Möchtegern Gärtner mit einem zu kleinen Platz im Freien. Ich kenne diese Schmerzen mich, also ich war besonders fasziniert, wenn Dabney, unser Projekt-Editor, erzählte mir von Square Foot Gardening, eine sehr effiziente Technik für den Anbau von Dinge, die man essen kann. Könnte dies die perfekte Lösung für viel Gemüse in nur ein wenig Platz zu wachsen?

Was ist Square Foot Gardening?

Square Foot Gardening hat tatsächlich einiges an Geschichte: Es wurde von Ingenieur, Effizienz-Experte und Gartenarbeit-Enthusiasten Mel Bartholomew, wer die Technik in seinem 1981 Buch Square Foot Gardeningbeschrieben erfunden. Hier ist, wie es funktioniert: Sie beiseite ein Beet, teilen Sie es in ein Raster aus Quadraten ein-Fuß und verschiedene Gemüse in jeder Pflanze. Ein Diagramm in dem Buch erklärt die entsprechende Dichte für verschiedene Pflanzen: eine pro Quadratfuß für Tomaten/Paradeiser, 9 für Rüben, 16 für Karotten.

Mel hat ein zweites Buch, Alle neuen Square Foot Gardening, in 2006 veröffentlicht. Drin verfeinert er die Technik ein wenig ein 6″ hob Beet mit einer Kombination aus Vermiculit, Torf und Kompost (anstatt nur Boden mit Kompost vermischt) zu empfehlen. Die Betten können praktisch überall aufgestellt werden: auf Rasen oder Pflaster, oder sogar in eine Tabelle eingebaut.

(Bild-Gutschrift: Trois Fois Parjour)

Ein Quadratfuß-Garten anlegen

Es gibt verschiedene Methoden für den Bau dieser Gärten. Trois Fois Parjour hat eine sehr hilfreiche schrittweise Anleitung zum Bau eines (einschließlich niedlich Charts für optimale pflanzliche Platzierung und Planung). Zeichenfolge verwendet sie, um das Raster zu markieren, die Sie oben und in der Führung-Bild sehen können. Aber Sie können auch einzelne Boxen mit einfachen Holz-Trennwände bauen. Andere haben DIY Bewässerungssysteme mit Soaker Schläuche entwickelt oder PVC-Rohre im Kreuz Muster angelegt und über das Hochbeet gelegt.

(Bild-Gutschrift: Claus Mikosch/Shutterstock)

Sollten Sie einen wirklich kleinen Raum haben, gehen vertikale und Ihrer wachsenden Boxen in Ebenen stapeln. Diese kompakte einrichten können Sie maximieren Ihre Flächenangaben und wachsen mit weniger mehr erreichen.

(Bild-Gutschrift: Jenny für hausgemachte Ingwer)

Einige größeren Pflanzen müssen eingesperrt oder abgesteckt werden. In diesem Garten auf hausgemachten Ingwer über geteilt gebt ihr Gitter in der hinteren Reihe Pflanzen zu wachsen auf.

Vorteile von Square Foot Garden

Ein offensichtlicher Vorteil dieses Ansatzes ist, dass Sie eine riesige Auswahl an Speisen in nicht viel Platz überhaupt wachsen können. Und im Gegensatz zu Ihren typischen Gemüsegarten, die ein bisschen chaotisch erhalten können, Quadratfuß Gärten haben eine sehr gepflegte, trim aussehen. Sie können Blattgemüse (die Zimmer über dem Boden) neben Wurzelgemüse (die Zimmer u) wachsen, um Platz zu sparen.

Es ist auch ideal für Anfänger. Da diese Methode ziemlich strukturiert ist, ist es einfach für den Erfolg bekommen. Wie bereits erwähnt, die Hochbeeten können überall hingehen – auf Bürgersteig oder Rasen – und sind leicht und einfach zu bauen. Sie werden in kürzester Zeit überhaupt Gartenarbeit.

Zu guter letzt aufgrund der einzigartigen Erdmischung und der hohen Dichte der Bepflanzung berichten viele Gärtner, dass ihre Grundstücke viel weniger anfällig für Unkraut als die typische Sorte sind. Plus, sie sind nur kleiner, so ist es weniger eine Verpflichtung als einem riesigen Gemüsegarten.

(Bild-Gutschrift: hüten meine Ps mit ein Q)

Vor, Kim Drissell über 3 P und Q liebt ihr qm großen Garten und verfügt über Salat und anderen frischen Grüns auf einer täglichen Basis während der wachsenden Jahreszeit.

Andere Ressourcen

Wenn Quadratfuß Gartenarbeit klingt das richtige für Ihren Raum, sind hier einige große Projekte inspirieren Sie und Ressourcen, um Ihnen den Einstieg erleichtern.

• Meine Quadratfuß-Garten ist, wie Sie schon erraten haben vielleicht, eine Website, die ausschließlich auf Square Foot Gardening gewidmet. Es ist eine sehr hilfreiche Anleitung für verschiedene Arten von Gemüse, einschließlich vorgeschlagen, Dichte Bepflanzung.

• Wachsen ein gutes Leben führt Sie durch die Schritte zum Erstellen einen Square Foot Garden, einschließlich die Erde mischen.

• Bei der Square Foot Gardening speichern, können Sie Mel es Bücher und auch Produkte wie Vinyl-Netze und Blumenkästen, entwickelt speziell für Quadratfuß Gartenarbeit kaufen.

• Mel empfiehlt 6″ hohe Blumenkästen, aber wenn Sie auf etwas wie Kies oder Beton undurchlässig Pflanzen, möchten Sie vielleicht für tiefere Boxen entscheiden. Hier ist eine DIY von Frugal Family Times für die Boxen, die 11″ sind.