Eine neue Studie zeigt, dass Fütterung Neugeborene nützlichen Bakterien ihr Risiko für Tod durch eine allgemeine Infektion reduziert.

Wenn Sie medizinische Fernsehserien zu sehen, haben Sie wahrscheinlich dem Satz gehört “Er ist septische!”

Sepsis ist eine lebensbedrohliche Krankheit, die auftritt, wenn das menschliche Immunsystem zu einer Infektion überreagiert, Freisetzung von Chemikalien in das Blut, das weit verbreitete Entzündung im Körper und mögliche Verletzungen zu Geweben und Organen führen.

Es kann jeder, aber Menschen mit geschwächtem Immunsystem beeinflussen-wie ältere Menschen, Menschen mit Krankheiten wie AIDS und Krebs und Neugeborenen – sind besonders anfällig.

Weltweit Nummer Todesfälle zwischen 6 und 9 Millionen Todesfälle mit ca. 1 Million Todesfälle im Säuglingsalter (obwohl die CDC die Schwierigkeit genau verfolgen Sepsis Todesfälle zur Kenntnis genommen hat).

Die meisten dieser Todesfälle sind vermeidbar, aber, und eine neue Studie zeigt eine vielversprechende Methode, um das Immunsystem wieder auf Kurs bringen: Probiotika.

Probiotika wurden gefunden, um günstige Bakterien zu steigern, die natürlich in unserem Darm mikrobiome auftreten, und trotz ihrer geringen Größe spielen eine Hauptrolle bei der Regulierung unseres Immunsystems.

Um zu erforschen wie Probiotika Kleinkinder Sepsis Infektionen entgegenwirken könnte, haben Forscher unter der Leitung von Kinderarzt Pinaki Panigrahi, MD, von der University of Nebraska Medical Center College der öffentlichen Gesundheit, eine große, randomisierte, Doppelblind-Studie von 4.556 Babys Leben im ländlichen Indien wo Sepsis Preise bei Säuglingen hoch sind.

In der Zeitschrift Natureveröffentlichten Ergebnisse zeigen eine 40-prozentige Reduktion in Gefahr des Todes und der Sepsis bei Babys, die Probiotika für eine Woche gegessen haben – besonders der Stamm Lactobacillus Plantarum die allgemein in gefunden wird fermentierte Lebensmittel wie Gurken, Sauerkraut und Kimchi.

Babys, die die guten Mikroben aß zeigte auch eine gesenkte Gefahr von anderen Infektionen, einschließlich eine 34-prozentige Reduktion in Infektionen der unteren Atemwege.

Während die Ergebnisse weiteren Untersuchungen benötigen, zeigen Probiotika Potenzial für eine kostengünstige, lebensrettende Behandlung zur Verbesserung des Immunsystems die schwächsten Mitglieder der Gesellschaft sein.