Überall in Kanada außer in Saskatchewan und einige Teile von British Columbia, Uhren sind angepasste vorwärts eine Stunde auf den zweiten Sonntag im März um 02:00, und am ersten Sonntag im November wieder eine Stunde eingeschaltet. Obwohl die Änderung offiziell am 02:00 stattfindet, ist die einfachste Lösung, Ihre Uhren und elektronische Geräte zu ändern, vor dem Schlafengehen zu vermeiden, einen vorübergehenden Zustand der Panik am Morgen erleben.

Ändern der Zeit bedeutet auch Auswechseln der Batterien in Ihrem Rauchmelder. Es ist eine gute Gewohnheit zu ändern zweimal im Jahr und es wird Ihnen eine Reccurent Frist!

Wenn wir in der Sommerzeit ändern verschieben, sind die Auswirkungen kleiner. ” In Wirklichkeit, sind wir nicht wirklich betroffen. Diese Zeitumstellung im Frühjahr ist einfacher als die im Herbst, weil es Zeit nach vorne schiebt“, , sagt Schlaf-Spezialist Brigitte Langevin.

Studien zeigen, dass ältere Kinder diejenigen, die am intensivsten auf Änderungen zu reagieren sind, weil ihre Leben ist von Rhythmen und Routinen stellen. Babys kann von irgendeiner Art von Jetlag leiden, aber sie werden es relativ schnell gewöhnen. Brigitte Langevin ist jedoch der Ansicht, dass die Änderung leicht verwaltet werden kann, wenn Eltern die ursprüngliche Schlafmuster beizubehalten. “Wenn sie zu halten die Kinder ins Bett setzen und Wachen sie zur gleichen Zeit vom ersten Tag an, sie werden sich daran zu die neue Zeit in etwa 24 Stunden gewöhnen.” Natürlich, im Frühjahr sind wir in der Illusion, die Kinder sind immer eine Stunde später, und es ist vor allem im Herbst, die wir denken, dass sie zu früh aufstehen sind. “Wenn Sie gehen, wachen sie auf, geben an dieser Stelle Sie Weg, um eine schlechte Angewohnheit… Kinder sind Geschöpfe der Gewohnheiten, deshalb müssen wir ihren Rhythmus pflegen und verhindern, dass in“, sagt Brigitte Langevin.

Beratung

  • Setzen Sie die Kinder zu Bett und Wachen sie zum üblichen Zeitpunkt (nicht in der alten Zeit);
  • Pflegen Sie die Schlafmuster;
  • Erwarten Sie am ersten Tag schwieriger, aber für alles zurück zu Normal gehen sehr schnell;
  • Nickerchengewöhnen.

“Es ist immer noch hell draußen, ich will nicht ins Bett!”

Längere Tage können Eltern Kopfschmerzen geben, wenn ihre Kinder sich weigern, zu Bett gehen. Unsere Gehirn passt sich die Helligkeit und die Sonne. Manche Kinder sind auch bei ihrer üblichen Schlafenszeit noch angeregt, weil die Sonne noch scheint. Es wäre ein leichtes nachgeben und drücken dem Schlafengehen ein wenig später, aber letztlich Müdigkeit wird trotzdem angezeigt. Und wenn ein Kind müde ist, seine Eltern werden wahrscheinlich unter den Folgen leiden!

Die Umwelt wirkt sich auch auf den Schlaf. Wenn die Sonne länger scheint, es das Gehirn verleitet und thats, warum Eltern müssen die Situation umgehen, indem Sie Installation blickdichte Vorhänge, die Kinder zum Einschlafen erleichtern werden “, sagt Langevin.

Beim going back to Normalzeit, im Herbst, ist der Vorgang umgekehrt. Fehlt Licht betrifft uns alle auf verschiedenen Ebenen, aber es ist üblich, zwischen November und März mehr müde. Kinder sind nicht anders und brauchen ihre Nickerchen während des Tages zu erholen.

Was ist mit Erwachsenen?

Wenn wir schon kurz auf den Schlaf, kann das ändern uns noch mehr wirken. “Für eine Person, die nicht gut schlafen werden, fehlt eine Stunde Schlaf genug ist, um eine intensivere Wirkung von Müdigkeit verursachen“, sagt der Experte. Ist das ein tRivial Grund , beschweren? Wir wissen es nicht. Aber wenn wir nicht, jederzeit Änderungen wollen an unserer schlafenden Zyklus Durcheinander oder intensivieren unsere Müdigkeit, gehen wir for… NAP! Wir nehmen nie genug NAP. Viele Eltern fragen mich, wann können sie beginnen, ihr Kind NAP schneiden, aber die Wahrheit ist, wir sollten alle Zeit zu schlafen. NAP haben natürlich nicht die gleiche Dauer: 45 Minuten für 4-5 jährige und ca. 20 Minuten für Erwachsene, sondern auf einer täglichen Basis, sie würde uns gut tun! Unsere Körper sind dafür Fragen. Nach dem Mittagessen, unsere Temperatur abnimmt, und so auch unsere Aufmerksamkeit. “Ein Nickerchen wäre angemessen, in diesem Moment, aber wenn Sie es nicht jeden Tag, zwischen 01:30 und 14:00 Sonntags Nickerchen erlaubt es dir, einige der schlafenden Defizit zu beseitigen, die Sie während der Woche angesammelt haben“, schlägt Langevin. Ihre einzige Warnung: “nie nehmen ein Nickerchen zwischen 17:00 und 18:00, sonst wird Ihre Nachtruhe beeinflussen und stören Ihren Schlaf-Zyklus“. “