Wenn Sie jemals gewachsen (getötet ein tausend Farn oder habe), wissen Sie, dass diese zarten, lacy Schönheiten sehr wählerisch, sind wenn es darum geht ihre Anbaubedingungen. Wir haben viele hart wie Nägel Pflanzen (Spinne Pflanzen, chinesische Evergreens, Gusseisen Pflanzen und Dracaena), die eine Vielzahl von Bedingungen tolerieren können gekennzeichnet, aber tausend Farne sind das Gegenteil. Solange Sie wissen, dass es keine Aprilscherze wenn es darum geht, den Bedürfnissen, aber belohnt dieser Farn Sie mit wunderschönen Laub. Hier ist, was Sie wissen müssen, um eine blühende tausend Fern zu halten.

Über diese Pflanze

Der Name tausend Farn bezieht sich eigentlich auf die Venushaarfarns Gattung von etwa 200 verschiedenen Arten, die auf der ganzen Welt, von Neuseeland bis zu den Anden überall wachsen. Viele Sorten eignen sich besonders zum Anbau auf Felswänden Wasserfällen, wo Wasser und Feuchtigkeit in der Luft hält sie vor dem Austrocknen. Zwar gibt es Arten, die in einer Vielzahl von Bedingungen im freien Leben, werde ich reden über die Bedingungen, die in der Regel Sorten häufig als Zimmerpflanzen gehalten passen.

(Bild-Gutschrift: Marisa Vitale)

Die ASPCA hat einen eigenen Eintrag für tausend Farne, aber der allgemeine Konsens ist, dass wie die meisten Farne, sie nicht toxisch sind für Hunde und Katzen.

Wo Sie wachsen

Von Wasser, Sonnenlicht höheren Temperaturen, sind tausend Farne Diven in jeder Hinsicht. Direkter Sonneneinstrahlung führt zu versengen, aber zu wenig Licht wird dazu führen, dass schlechtes Wachstum und Vergilbung Wedel. Stellen Sie wenn möglich an einem Ort, der indirekte Morgen- oder Nachmittagssonne, z. B. ein nördlichen Fenster mit keine Zugluft bekommt. Eine Temperatur von ca. 70° F (21° C) ist ideal, aber Temperaturen unter 60° F (16° C) sollte vermieden werden. Tausend Farne können nicht dulden, trockenen Luft, also wenn Ihr Haus trocken ist, müsst ihr herausfinden, wie Sie Ihre Anlage die Luftfeuchtigkeit bieten muss. Ich habe die besten Glück halten mir im Badezimmer, in der Nähe eine Dusche, aber gibt es regelmäßige beschlagen erlaubt es, an einem anderen Ort zu gedeihen. Sie können auch erhöhen die Luftfeuchtigkeit in der Nähe Ihrer Anlage steht, die es auf einem wassergefüllten kieselstein Tablett, oder es kann tun gut in einem geschlossenen Terrarium Umfeld oder unter ein Glas Cloche (aber seien Sie vorsichtig, direkte Sonneneinstrahlung in diesen Situationen zu vermeiden.)

Pflege und Pflanzung

Aufgrund der Bedeutung der Feuchtigkeit für diese Pflanze ist es am besten in einen Plastiktopf mit Entwässerungsbohrungen, Pflanzen oder halten es in der Kunststoff-Topf es in kam, und platzieren Sie diese in einem attraktiveren äußeren Cachepot. Tontöpfe allein sind nicht empfohlen, da sie den Boden zu schnell austrocknen lassen. Und wenn die Erde austrocknet, die Wedel schrumpfen und sterben sofort. Dies ist keine Pflanze, die Sie über Bewässerung, nachlässige sein können, weil Sie nicht auch die Wurzeln in puddled Wasser sitzen lassen. Der Boden muss ständig feucht, aber nicht feucht gehalten werden.

Aus ein paar töten und dann erfolgreich wachsen ein paar kann ich Ihnen sagen, was für mich funktioniert hat. Meine sind in Kunststofftöpfen innerhalb einer Cachepot. Alle paar Tage ich nehme den Plastiktopf heraus, und gründlich Gießen Sie die Pflanze in der Spüle. Ich lasse das Wasser Tropfen heraus bis zum Anschlag, dann habe ich es zurück in die Cachepot. (Leichtigkeit der Bewässerung ist ein weiterer Grund, warum ein Bad ein idealer Standort für diese Anlage ist.) Wenn Ihr tausend Farn austrocknet und seine Wedel braun und sterben, kann immer noch sein Hoffnung. Die Wedel am Boden abgeschnitten, und die Erde feucht halten. Die Anlage kann nach ein paar Monaten wieder wachsen. Sogar unter den besten Bedingungen landet Ihre Anlage mit abgestorbenen Blätter und Wedel. Regelmäßig schneiden Sie diese entfernt am Boden. Düngen Sie monatlich das ganze Jahr über mit eine halbe Stärke Flüssigdünger. Es empfiehlt sich, nur wenn Ihre Anlage Wurzel-gebunden ist, und vorzugsweise im Frühjahr Umtopfen. Umtopfen in einem Reich, qualitativ hochwertige Boden, z. B. eine Blumenerde mit 25 % Kompost geändert.

Gewusst wie: übertragen

Beim Umtopfen, verwenden Sie ein sauberes Messer oder scharfen Sie Spaten, die Wurzeln in Stücke mit mindestens zwei bis drei gesunde Wedel zu unterteilen. Jeder Abschnitt in einen eigenen Topf Pflanzen und Brunnen.