Ob Sie einen Urlaub mit Freunden oder eine große ol ‘ Familie Reise planen, machen Utahs Nationalparks ein perfektes Reiseziel für diejenigen, die lieben die Natur und sind auf der Suche nach ein bisschen Abenteuer!

Wir gehen zu lassen unsere besten Tipps und Ratschläge – von den Massen zu bekommen das perfekte Foto zu vermeiden. Auch teilen wir was zu packen!

Dieser Leitfaden zu Utahs mächtigen 5 Nationalparks erhalten Sie startklar für eine Reise Ihres Lebens!

Was ist die schönste Zeit des Jahres in Utah zu besuchen?

Jede Jahreszeit bietet den Besuchern etwas Einmaliges. Frühling und Herbst haben die angenehmsten Temperaturen zum Wandern und Mountainbiken. Winter hat die geringste Menge an Touristen und die Möglichkeit zu sehen, einige der legendären Landschaften im Schnee bestäubt.

Und im Sommer, in der Regel tendenziell eine einfache Zeit für die Menschen zu machen Reisepläne. Wir besuchten im Juni, und während wir sehr heiße Temperaturen während des Tages (vor allem in Moab) hatten, waren wir noch in der Lage, alles zu tun, was wir wollten.

Wie lange sollte ich in Utah verbringen wollen?

Wir empfehlen mindestens eine Woche, wenn Sie alle von den mächtigen 5 National Parks besuchen möchten. Wir denken von 10-12 Tagen wäre ideal für eine Reise wie diese, und erlaubt es dir, einige Sehenswürdigkeiten außerhalb der Parks ebenso zu sehen!

 Overlook View Mighty 5 Utah National Parks

Was Sie einpacken für Utahs Nationalparks

Verpackung ist eines der gewaltigsten Teile der Planung einer Reise, aber zum Glück für Sie, wir haben Sie mit eine vollständige Packliste bedeckt, so dass Sie während Ihres Besuchs in Utah perfekt vorbereitet sind.

    • Wanderbekleidung

      • Sommer: Tank-Tops und leichte Schichten, um Ihre Haut vor der Sonne zu schützen.

      • Frühling und Herbst: Pack “layers” weil es nachts kühl erhalten kann!

      • Winter: Viele warme Schichten für kalte Nächte. Vergessen Sie eine Mütze und Handschuhe nicht!

Verpackung Würfel – diese Babys helfen uns unsere Kleidung organisiert und kompakt.
Schuhe zum Wandern – trugen wir unsere Chacos überall in Utah! Wir trugen auch Wanderschuhe ein paar Mal.
Kamera-Stativ

      • wir lieben unsere Joby Stativ, weil Sie immer, anderen Touristen vertrauen können um ein schönes Bild von dir zu nehmen (tut mir leid, aber es ist wahr!). Dieses Stativ ist superleicht und hilft uns tolle Aufnahmen auf all unseren Reisen erhalten!

GoPro und Selfie stick – toll für die Erfassung Ihrer Abenteuers in Videoform!

Anker-Akku-Ladegerät

      • Wenn Sie in den Nationalparks kampieren, stehen die Chancen, dass Sie ein paar Tage gehen, ohne Zugang zu einer Steckdose. Wir lieben unsere Anker-Ladegerät, weil wir 7 Telefongebühren aus ihm heraus zu bekommen! Wir haben eine Menge Forschung auf externe Ladegeräte vor dem Kauf, und dies ist eines der besten, kann man!

Kühler für Picknicks – Sie werden mit Ausnahme von Zion, Lebensmittel in den Nationalparks zu finden. Sie wollen mit reichlich Nahrung für Picknicks und naschen vorbereitet werden.
Sonnenschutz-Hut für Schatten Sonnenbrillen – wir lieben unsere Bambus Baum Stamm Schattierungen. Sie sind qualitativ hochwertige, leichte und schweben im Wasser! Und das beste daran ist, dass bei jedem Einkauf 10 Bäume gepflanzt werden!
Wasserflasche oder Camelback Chapstick und Lotion – die trockene Hitze der Wüste kann verheerend auf Ihre Lippen und Haut.

Mikrofaser Handtuch – diese Tücher Trocknen super schnell und fest nach unten packen.

Zusammenklappbare Rucksack – dieser Kerl super klein zusammenfalten und ist ideal für Wanderungen!

 Backpack Utah Mighty 5 National Parks

Beschreibungen der “Mächtigen 5” Utahs Nationalparks

Was Parks Utahs berühmter “Mighty 5”, bilden Sie Fragen?

    Canyonlands National Park Arches National Park Capitol Reef National Park Zion National Park Bryce Canyon Nationalpark

Sie wollen wahrscheinlich ein wenig mehr Informationen als das, Dontcha? Nachfolgend finden Sie eine kurze Beschreibung der einzelnen Park, zusammen mit einem Link auf eine komplette Anleitung voller alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihren Besuch zu planen.

Wir erklären was macht jeder einzigartigen Park, die vor- und Nachteile, wo man die besten Fotos, camping Plätze in der Nähe und sogar, wie man die Massen zu vermeiden.